Gelbe Linsensuppe

Linsen sind eine gute Quelle für KALZIUM. Dieser Mineralstoff bildet das Grundgerüst und die wichtigste Bausubstanz für sämtliche Knochen.

Gelbe Linsensuppe

Zutaten für 4 Portionen
650 ml Gemüsebrühe
250 g gelbe Linsen
2 Möhren
1 Bund frischer Koriander
1 TL Meersalz
1 TL Curcuma
1/2 TL Currypulver
2 Msp. gemahlener
Kreuzkümmel
1 Knoblauchzehe
150 g Sahne

Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Die Linsen in der Gemüsebrühe aufkochen und 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
Die Möhren waschen, putzen, fein würfeln und zu den Linsen geben. Den Koriander grob hacken und die Hälfte ebenfalls zugeben. Mit Salz, Curcuma, Currypulver, Kreuzkümmel und gepresstem Knoblauch würzen.
Am Ende der Garzeit die Sahne zugießen und die Suppe weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Mit dem restlichen klein gehackten Koriander bestreuen und servieren.

Dazu passt:
indisches Fladenbrot

Tipp:
Anstatt der Sahne Kokosmilch verwenden.

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten

Pro Portion: 294 kcal
19 g E, 10 g F, 35 g KH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: