Sommerlicher Couscous-Salat

Cousous sind zerriebene Kügelchen aus Hartweizengrieß… meist kaufen wir nur noch Instant-Couscous den man nur noch quellen lassen muss… der leicht nussig schmeckende Couscous enthält wenig Fett, dafür reichlich Ballast- und Mineralstoffe und Vitamin B…

Sommerlicher Couscous-Salat

Zutaten für 4 Portionen
250 g Couscous
250 ml Gemüsebrühe
1/2 Salatgurke
1/2 rote Paprikaschoten
1/2 gelbe Paprikaschote
1 – 2 EL Olivenöl oder Butter
Für das Dressing:
250 g Naturjoghurt
3 EL weißer ­Balsamicoessig
3 EL Speiseöl
3 EL Wasser
Salz, Pfeffer
Dill

Gemüsebrühe aufkochen, Topf auf der ausgeschaltenen Herdplatte stehen lassen. Den Couscous in die kochende Gemüsebrühe einrieseln lassen und verrühren. 3 Minuten quellen lassen. Dabei ständig um rühren, damit der Couscous nicht klumpt. Ein bis zwei EL Olivenöl (oder Butterflocken) unterrühren und abkühlen lassen.
Salatgurke schälen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen in 2-3 gleichmässige Streifen schneiden und die Gurke in 1cm grosse Würfel schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und in Würfel schneiden. Mit dem Couscous in einer Schüssel mischen.
Für das Dressing: Naturjoghurt, Essig, Öl, Dill, Salz, Pfeffer und Wasser verrühren und mit den Salatzutaten vermischen. Eventuell nochmals Flüssigkeit zugeben.

Tipp: Wer mag streut noch rote Zwiebelringe darüber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: