Kirschenflan ”Rothauser Art”

Sommerzeit ist Kirschenzeit…. und aus Nachbars Garten schmecken Sie am besten… Hier einer meiner Lieblingskuchen, mit einem Hauch Safran… in Kirschen steckt mehr gesundes als wir vermuten… reich an Vitamin B und C… Folsäure, Eisen, Kalium und Calcium…

Kirschenflan ”Rothauser Art”

Zutaten für 12 Stück:
Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
1 TL Back­pulver
60 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Butter
1 Ei
Für den Belag:
3 Zwieback
50 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
1 gestr. Teel. Zimt
1 kg Kirschen
Für den Guß:
3 Eier
100 g Zucker
2 Päck.Vanillezucker
1/2 Teel. Safran (0,1 g)
1 Becher Schmand

Für den Teig: Das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel mischen. Übrige Zutaten dazugeben und zu einem Teig ver­arbeiten. Den Teig ausrollen und eine gefettete Springform (26 cm Ø) damit auskleiden.
Für den Belag: Zwieback zerbröseln und mit Zimt und Haselnüssen mischen und auf dem Mürbeteig gleichmäßig verteilen. Die frischen Kirschen ­waschen, entstielen und entsteinen. Die Kirschen auf dem Zwieback-Haselnuss-Mischung gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizeten Backofen bei 180 Grad (Umluft: 160 Grad) ohne Guss 25 Minuten backen.
Für den Guß: Eier, Zucker, Vanillezucker und Safran schaumig schlagen. Den Schmand unterrühren. Die Eiermasse über die Kirschen gleichmäßig übergießen und weitere 20 backen. Abkühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Backzeit: 45 Minuten

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: