Lachs-Klößchen

Freitag ist Fischtag… die Lachs-Klößchen sind etwas aufwendiger, lohnen sich aber immer den Aufwand zu betreiben… Tisch mal anders… aber super lecker…

Lachs-Klößchen

Zutaten für 4 Portionen
400 g Lachsfilet
2 Eiweiß
Salz
weißer Pfeffer (aus der Mühle)
400 g gekühlte Sahne
400 ml Fischfond (Fertigprodukt)

Das Lachsfilet sorgfältig entgräten, im Mixer pürieren und gründlich mit dem Eiweiß vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Dann eßlöffelweiße die Hälfte der Sahne unter rühren. Die restliche Sahne halb steif schlagen und ebenfalls unterziehen. Die Farce salzen, pfeffern und erneut 30 Minuten kühlen.
Den Fischfond aufkochen und Temperatur runter schalten. Mit 2 Eßlöffeln aus der Farce Klößchen abstehen, in dem Fond portionsweise jeweils ca. 10 Minuten ziehen lassen und abgetropft warm stellen.

Dazu passt:
Blattspinat und Bandnudeln als Soße eine Holländische Soße   https://speise-kammer.blog/2017/07/25/ueberbackene-pfannkuchen/   mit viel Zitronensaft

Tipp: schmeckt auch mit Hecht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: