Lasagne-Bolognese

Nudeln machen glücklich und Lasagne erst recht. Hier der köstlicher Klassiker… perfekt mit Hackfleisch und Béchamelsoße, einfach aber doch raffiniert…

Lasagne-Bolognese

Zutaten für 4 – 6 Personen:
Für das Ragout:
2 Eßl Olivenöl mit Chili
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g Hackfleisch gemischt
400 g geschälte stückige Tomaten
1 Teel Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, italienische Kräuter
Für die Béchamelsoße:
40 g Butter
40 g Mehl
1/2 l Milch
1 Teel Salz
1 Teel Instant-Brühe
2 – 3 Eßl Sahne
Außerdem:
15 Lasagneblätter
150 g geriebener Käse (z. B. Mozzarella)

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Öl in ein Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch im heißem Öl anschwitzen, das Hackfleisch zugeben und unter ständigem Rühren scharf anbraten. Tomatenmark kurz mit anschwitzen. Die stückigen Tomaten zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern kräftig würzen und 15- 20  Minuten köcheln lassen.
Inzwischen für die Béchamelsoße Butter in einem Topf zerlassen, Mehl zugeben und hellgelb anschwitzen. Die Milch langsam angießen und mit dem Schneebesen unter ständigem rühren dazugeben. Etwa 5 – 6 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer, Instant-Brühe und Sahne abschmecken.
Eine große Lasagneform ausfetten und nacheinander Ragout, Lasagneblätter, Béchamelsoße und Käse aufschichten. Dies 2 bis 3-mal wiederholen, bis Hackfleisch und Béchamelsoße aufgebraucht sind. Zum Schluss die Lasagne gleichmäßig mit den Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 30 – 40 Minuten backen.

Tipp: zum Schluss noch Parmesan überstreuen.

Dazu schmeckt: Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: