Creme Brûlee

Der Klassiker der französischen Desserts

Creme Brûlee

Zutaten für 6 Portionen
150 ml  Milch
300
Schlagsahne
80 g  
Zucker
4  
Eigelb (Größe M)
1  
Vanilleschote
4–6 EL brauner Zucker

Milch erwärmen und den Zucker darin auflösen. Abkühlen lassen. In eine große Schüssel geben. Sahne und Eigelbe zugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Vanilleschote mit einem Messer längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Vanillemark unter die Sahnemischung rühren, Schote zugeben. Sahne für mindestens 1 Stunde, am besten über Nacht, zugedeckt kalt stellen.
Backofen auf 125 Grad vorheitzen. Mischung durch ein feines Sieb gießen. In 6 Förmchen verteilen. Förmchen in eine Fettpfanne oder Auflaufform stellen. In den Backofen stellen, heißes Wasser zugießen, bis die Förmchen zu ca. 2/3 im Wasser stehen. 50 – 60 Minuten stocken lassen. Herausnehmen, Creme mindestens 2 – 3 Stunden kalt stellen.
1 Stunde vor dem Servieren die Creme aus dem Kühlschrank holen. Kurz vorm servieren die Oberfläche der Creme gleichmäßig mit dem 4 – 6 EL braunen Zucker bestreuen. Mit einem Bunsenbrenner den Zucker karamellisieren. Karamell erstarren lassen und sofort servieren.

Tipp: An Weihnachten etwas Zimt unter den braunen Zucker mischen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: