Bayerischer Obazda

schmeckt immer…

Bayerischer Obazda

Zutaten für 8 Kugeln:
500 g reifer Camembert
50 g weiche Butter
200 g Frischkäse
100 g feingehackte Zwiebel
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Kümmel gemahlen und ganz
2 EL helles Bier
2 EL Schnittlauchröllchen
50 g geschnittene Zwiebelringe

Den Camembert mit einer Gabel zerdrücken, Butter, Frischkäse und Zwiebeln untermengen.
Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel nach Geschmack würzen. Etwas Bier unterrühren. Wenn Kinder mitessen, das Bier durch Milch ersetzten. Etwas Schnittlauch unterrühren.
Obazdn mit Hilfe eines Eisportionierers zu Kugeln fromen und auf Tellern anrichten.
Nach Belieben mit Zwiebelringen, Schnittlauchröllchen und Kümmel garnieren. Dazu passt traditionell Brezeln, aber auch Roggenmischbrot oder ein kräftiges Bauernbrot.

Dazu schmeckt:
Rettich oder Radieschen dazu reichen.

Tipp:
Im Thermomix erst alle Zutaten außer dem Camenbert zerkleinern. Dann erst den Camenbert zugeben und so die gewünschte Camenbertgrobheit bestimmen…

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Pro Portion: 449 kcal, 20 g E, 29 g F, 26 g KH

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: