Mediterranes Schweinefilet

Wer es gerne Mediteran mag wird dieses Rezept lieben… viele Kräuter und Gewürze erinnern an Urlaub… Das Rezept ist unkompliziert… aber Achtung! Scharf… wer es nicht so pikant mag läßt einfach die ganze Chili weg…

Mediterranes Schweinefilet

Zutaten für 4 Portionen
Für das Filet:
600 g Schweinefilet
Pfeffer
Salz
1 Knoblauchzehe
200 g Schafskäse
1 Schote getr. Chillies, ganz
1 TL Kräuter der ­Provence
2 EL Olivenöl
Für das Gemüse:
300 g Möhren
1 Zucchini
2 Schalotten
1 EL Butter
je 100 ml Weißwein und ­Gemüsebrühe
schwarzer Pfeffer
Salz
1-2 TL Kräuter der ­Provence
Zubereitungszeit:
ca. 40 Minuten
Pro Portion: X kcal
X g E, X g F, X g KH

Für das Filet: Elektro-Backofen auf 180 Grad vorheizen. Filet trocken tupfen, der Länge nach einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Knoblauch abziehen, zerdrücken und mit dem Schafskäse vermengen, mit der zerriebenen Chilischote (wem das zu scharf wird, ersatzweise 2 Umdrehungen Chili aus der Chili-Mühle), den Kräutern der Provence und dem Pfeffer würzen. Das Filet damit füllen, die Öffnung mit Küchengarn oder kleinen Holzspießen fixieren.

Das Filet in erhitztem Öl von allen Seiten gut anbraten, in eine backofengeeignete Form geben und im Backofen ca. 20 Minuten garen (Umluft 180 Grad).

Für das Gemüse: Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, und der Länge nach halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Schalotten abziehen und fein würfeln.

Butter erhitzen und Schalotten andünsten. Erst die Möhren dann die Zucchini (wegendes Garpunktes) andünsten. Mit Weißwein ablöschen und die Brühe angießen und ca. 10-15 Minuten auf mittlerer Hitzen garen. Das Gemüse mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse servieren.

Backzeit:
20 Minuten

Tipp:
Dazu schmeckt körniger Reis.
Anstatt Schweinefilet Putenfilet verwenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: